Alle Beiträge
Beitragsübersicht
Rueschoppen

Der visionäre Rueschoppen

„Fuzo 2025 – Leben in der Stadt: Pulsierend oder öde?“ – Der 19. visionäre Frühschoppen am Samstag, den 9. Juni, tanzt um 15 Uhr in der Burgstraße als „Rueschoppen“ aus der Reihe.

Innenstadt, Fußgängerzone, Einzelhandel zwischen Herausforderungen, Panikmache und Perspektiven – So die Sonderausgabe des „Visionären Frühschoppens“, der sich diesmal im Rahmen des Wilhelmstraßenfestes/Theatriums ins Freie wagt und sich in den „Visionären Rueschoppen“ verwandelt. In der Burgstraße wird ausnahmsweise erst um 15 Uhr, statt wie sonst Punkt 12, ein weiterer visionärer Blick auf Wiesbaden geworfen.

Für vielfältige Impulse sorgen die Podiumsgäste:

  • Andreas SteinbauerSteinbauer Immobilien – Experte für Gewerbeimmobilien und langjähriger Kenner der Wiesbadener Fußgängerzone
  • Nanna BeyerKiezkaufhaus – „Einkaufen gehen? Das machen wir für Sie!“
  • Björn BeckerWIESBADENMARKTPLATZ – „Vorteile des stationären Handels mit den Möglichkeiten von E-Commerce verbinden“
  • Alexander Schneider und Jan BorchertTruewoods Clothing/Awesome Outfitters – „Vom Forstwissenschafts-Studium zum Ökomode-Start-up zum Modegeschäft in der Fußgängerzone“
  • Andreas Guntrum Stadtentwickklungsgesellschaft SEG – Geschäftsführer

Moderiert wird die Veranstaltung wie immer von Dirk Fellinghauer, Sensor Wiesbaden-Chefredakteur.

Zwischendrin gibt „Die visionäre Minute“ dem Publikum Gelegenheit, persönliche Ideen für Wiesbaden zu präsentieren – in 60 Sekunden!

Weitere Infos und Aktuelles gibt es direkt in der Facebook-Veranstaltung.

Veranstaltungsort:
Burgstraße, Wiesbaden

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>